1000 Euro für Kindergarten St. Severin

Dezember 12, 2011

Aktuell befindet sich die Erweiterung des Innstadt-Kindergartens St.Severin für eine neue Krippengruppe in vollem Gange. Die zukünftigen Bewohner, die „Zwergerl“ des Hauses, können sich aber bereits jetzt mit ihren Erzieherinnen und der Kindergartenleitung Maria Knoth über einige Einrichtungsgegenstände freuen, wie z.B. über ein Spiegelhaus, Spiegelwände und einen bepolsterten Korb. Ermöglicht wurde dies durch großzügige Spenden in Höhe von jeweils 500,00 € seitens der VR-Bank Passau und der Innstadt-Brauerei Passau an den Förderverein der Einrichtung.

 

pnp_28122011_web

Dieser Artikel erschien am 28.12.2011 in der Passauer Neuen Presse.

Bildnachweis: Kath. Kindertagesstätte St. Severin Passau

Innstadt-Nikoläuse beschenken KindergartenJona im Bauch des Wales