Jona im Bauch des Wales

März 05, 2012

Am Sonntag, den 4.3.2012 führte Martin Göth mit seiner Band Shalom das Singspiel „Jona“ in der Jahnturnhalle auf und begeisterte durch die gelungene Inszenierung der biblischen Erzählung über den Propheten nicht nur die Kinder des Innstadt-Kindergartens St. Severin, sondern auch Eltern und Erzieherinnen. Die Teilnehmer waren ständig miteingebunden in Gesang und Tanz, so dass zum einen gewiss keine Langeweile aufkam und zum anderen die tiefsinnige religiöse Geschichte kindgerecht transportiert wurde. Ermöglicht wurde die Veranstaltung durch das Engagement der Erzieherinnen und die Finanzierung durch Elternbeirat und Förderverein.

 

pnp_06_03_2012_web

Dieser Artikel erschien am 06.03.2012 in der Passauer Neuen Presse.

Bildnachweis: Michael Freund

1000 Euro für Kindergarten St. SeverinHämmern und Schrauben macht Spaß