Rundgang

  • Zu jedem Gruppenraum gehört ein zusätzlicher Intensivraum. Dieser Raum bietet die Möglichkeit zur individuellen Förderung der Kinder, ebenso Platz für Ruhe und Entspannung.

  • Um dem natürlichen Bewegungsdrang der Kinder nachzukommen, haben wir eine Bewegungsbaustelle in der Mitte unserer Einrichtung.

  • Es besteht die Möglichkeit, die Kinder zum Mittagessen anzumelden. Die angemeldeten Mittagskinder essen alle in ihrer eigenen Gruppe.

    Essensanbieter: Kardinal-von-Galen-Haus

  • In der Ganztagsgruppe besteht die Möglichkeit zum Ausruhen und Schlafen über die Mittagszeit.

    Rituale: Gemeinsames zu Bett gehen im gemütlichem Schlafraum, Schlaflieder singen, zur Ruhe kommen …

  • Unser Garten umrahmt das Kitagebäude und ist direkt zugänglich. Hier haben die Kinder nicht nur Raum für ausgiebige Bewegung, sondern auch für verschiedene Naturbegegnungen. Die Kinder können so unsere Umwelt mit allen Sinnen und zu jeder Jahreszeit wahrnehmen und erleben.

  • Zur gezielten Bewegungserziehung und Bewegungsförderung benutzen wir die nahegelegene Jahnturnhalle mit den Turngeräten.

    Die Kinder können in großem Maße ihrem Bewegungsdrang freien Lauf lassen. Weitere Bereiche, in denen motorische Geschicklichkeit gefragt ist, sind die Bewegungsbaustelle und unser Garten, den wir täglich nutzen.

  • Fotos: Kath. Kindertagesstätte St. Severin Passau-Innstadt