Wir feiern Erntedank

Oktober 10, 2018

Feierlich zogen unsere Kinder durch die Pfarrkirche St. Gertraud und stellten ihre reich bepackten und geschmückten Erntekörbchen am Altar ab. Zelebrant Pater Mirko Legawiec zeigte sich begeistert von den „strahlenden Kinderaugen“ und lud die von unseren Erzieherinnen begleiteten Kleinen wiederholt zu sich an den Altar, denn „Jesus wollte, dass die Kinder zu ihm kommen“. Die Messe in der voll besetzten Kirche wurde musikalisch gestaltet von Juliane Grünzinger, Elke Angermeier, Maria Keis, Marina Koller, Anne Schneid, Gabi Mayerhofer und Kitti Kovács. Große Anerkennung ist zudem unseren Vorschulkindern zu zollen, die anschaulich zeigten, dass wir allen Grund haben, Gott dankbar zu sein für Sonne, Regen, Blumen, fruchtbare Böden, reiche Ernte und „unser täglich Brot“ angesichts der Neiddebatten und Ausgrenzung im eigenen Land und der Kriege und Naturkatastrophen in fremden Ländern. Ein besonders ergreifender Moment der Messe war das gesungene und mit Gesten veranschaulichte „Vater unser“ mit allen Kindern rund um den Altar, das so manchen Besucher tief berührte. Am Ende des Gottesdienstes verließen nach einem fröhlichen gemeinsamen Danklied die Gemeindemitglieder die Kirche, vor der unser Elternbeirat bereits mit einem kleinen Kuchenbuffet wartete, dessen Erlös dem Kindergarten zugutekommt.

Text: Heidrun Berger-Asen

Foto: Florian Stelzer

 

 

Erntedankfest: 07.10.2018, 10 UhrNeuer Elternbeirat im Innstadt-Kindergarten